Literarisches Werk


Der Mensch erscheint im Holozän

Max Frisch

 



Übersicht

(55 Punkte)

Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 136 Seiten
 
Thema : Alter, Vergesslichkeit
Ort : Tessin, Schweiz
 
Verlag : Suhrkamp Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Der Mensch erscheint im Holozän« ist eine Erzählung von Max Frisch. 1979 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Figuren


Geiser, älterer Herr


Kurzkritiken 3 (7.3/10)


     
unterhaltend




- erste Entwürfe im Sommer 1972, damaliger Titel war »Regen«
- bis zum November 1977 entstanden zwölf weitere Fassungen
- Druckfassung vom August bis November 1978 entstanden, Titel im Oktober 1978 festgelegt


Der Mensch erscheint im Holozän
Der Mensch erscheint im Holozän
(Max Frisch)

Suhrkamp Verlag, 2011, 144 S., Kt.
  


Der Mensch erscheint im Holozän
Der Mensch erscheint im Holozän
(Max Frisch)

Suhrkamp Verlag, 1981, 142 S., Kt.
  
8,00 €

Bestellen

Der Mensch erscheint im Holozän
Der Mensch erscheint im Holozän
(Max Frisch)

Suhrkamp Verlag, 142 S., Geb.
  





Linktipp: »Erzählung« als Literaturgattung haben auch