Feature


Vatersein

Vatersein

- Eine Selbstbefragung-

Matthias Kapohl (Regie)
Philipp Lemmerich (Autor)

 



Übersicht


Produktionsfirma : DLF
Länge (Minuten) : 55 Minuten
Thema : Vaterschaft

Kurzbeschreibung


»Vatersein« ist ein Feature. Es ist zuerst erschienen im Jahr 2023. Regie führte Matthias Kapohl. Geschrieben wurde es von Philipp Lemmerich. Sprecher ist Philipp Lemmerich.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Matthias Kapohl
Autor : Philipp Lemmerich
Sprecher :
Philipp Lemmerich


Inhalt


„Neue Väter braucht das Land“ forderte Ursula von der Leyen bei der Einführung des neuen Elterngelds 2007. Heute, 15 Jahre später, nehmen immer noch nur 40 Prozent der Väter Elternzeit. Ein Großteil der Care-Arbeit wird von den Müttern übernommen, damals wie heute. Aber es gibt auch Väter, die es ernsthaft versuchen wollen, ein „neuer Vater“ zu sein. Für die gleichberechtigte Elternschaft mehr ist als nur ein kompliziert klingendes Schlagwort. Die sich gegen alte Rollenmuster wehren. Wie geht es ihnen? Woran wachsen, woran scheitern sie? Der Autor begleitet sich und seine kleine Familie im Werden. Das erste Lebensjahr: Freude und Überforderung, Streit und Versöhnung, laute und leise Töne. Dazu eine Reise in die eigene Vergangenheit, um die Zukunft besser zu verstehen. Und immer wieder die Frage: Welcher Vater werde ich sein?