Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 184 Seiten
Thema : Selbstkritik
Ort : Los Angeles
Verlag : Rowohlt Verlag, Suhrkamp Verlag

Kurzbeschreibung


»Meßmers Reisen« ist eine Erzählung von Martin Walser. 2003 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Kurzkritiken


     
im ersten Teil durchaus gespickt mit gefälligen Aperçus, im zweiten beinahe nur noch geschwätzig und langweilend



5 Treffer    Zur Liste

»Solange man noch unglücklich sein kann, kann man auch noch glücklich sein.«
Erster Teil
Stichworte: Glück


»Die Angst der Versorgten ist größer als die Angst der Unversorgten.«
Erster Teil
Stichworte: Angst, Güter


»Lieber träumen wir alles, als daß wir es sagen.«
Dritter Teil
Stichworte: Träumen, Traum


»Ich möchte wieder so harmlos sein wie ich war, als ich euch noch nicht kannte.«
Dritter Teil


»Verletzte wollen verletzen. Als wären sie dann weniger verletzt.«
Dritter Teil




Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Meßmers Reisen
Meßmers Reisen
(Martin Walser)
Suhrkamp Verlag, 2005, 191 S., 9783518457009
10,00 €

Bestellen
Meßmer
Meßmer
(Martin Walser)
Rowohlt Verlag, 2017, 336 S., 9783498073916
20,00 €

Bestellen



Linktipp: »Los Angeles« als Ort haben auch