Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 525 Seiten
 
Ort : Neapel, Westfrankreich und Kairo
Zeit : 1988,1989 und 2008
 
Verlag : Rowohlt Verlag
 


Kurzbeschreibung


»Krass« ist ein Roman von Martin Mosebach.

Kurzkritiken Krass (Martin Mosebach) 9/10 1 9 9


     
nachhaltig
Sehr beeindruckend, was Martin Mosebach da zu Papier gebracht hat. Breitgefächert und einfühlsam geschrieben lässt er seine Protagonisten auf drei verschiedenen Zeitebenen an drei weit voneinander liegenden Orten auftreten. Vieles hängt miteinander zusammen und zeitigt letztendlich ewig gültige Einsichten.




Krass
Krass
(Martin Mosebach)

Rowohlt Verlag, 2021, 544 S., Geb.
25,00 €

Bestellen