Buch


18,00 EUR
Nicht lieferbar



Produktinformation

Warum es die Welt nicht gibt

Warum es die Welt nicht gibt

Markus Gabriel

 



Übersicht


Verlag : Ullstein Verlag
Sprache : Deutsch
Erschienen : 10. 06. 2013
Seiten : 272
ISBN : 9783550080104
Einband : Gebunden mit Schutzumschlag
 
 
 


Stichworte aus dem enthaltenen Werk


Thema : Philosophie, Zeit, Erkenntnistheorie, Menschheit, Neuer Realismus, Sein, Sinn, Weisheit, Welt, Witz


Enthaltene Werke


Autor    Text      
Markus Gabriel    Warum es die Welt nicht gibt      



Eine kluge Betrachtung der Welt, in der es neben Hegel, Schelling und Wittgenstein auch um die Existenz von Einhörnern auf der Rückseite des Mondes sowie um die Simpsons und Lars von Trier geht.
Markus Gabriel, Deutschlands jüngster Philosophieprofessor, widmet sich den schwindelerregend großen Fragen der Menschheit. Dass es die Welt nicht gibt, ist eine alte Weisheit, die aber noch immer niemand richtig verstanden hat. Denn meistens wird daraus geschlossen, dass es dann eben gar nichts gibt. Mit Freude an geistreichen Gedankenspielen, Sprachwitz und Mut zur Provokation legt Gabriel dar, dass es zwar nichts gibt, was es nicht gibt – die Welt aber unvollständig ist. Wobei eine gute Prise Humor durchaus dabei hilft, sich mit den Abgründen des menschlichen Seins auseinanderzusetzen.