Person


Csollány, Maria

Maria Csollány


 



Übersicht


Tätigkeit : Übersetzerin
 
 
 


Kurzbeschreibung


Maria Csollány ist eine Übersetzerin. Sie hat Texte übersetzt u.a. von Peter Matthiessen, Hella Haasse und Harry Mulisch.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

1980    Jona Oberski    Kinderjahre      
1980    Peter Matthiessen    Auf der Spur des Schneeleoparden       Reiseliteratur
1987    Harry Mulisch    Höchste Zeit       Roman
1994    Hella Haasse    Der Schwarze See       Roman



Maria Csollány im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Frau« als Geschlecht haben auch