Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Deutsch
Produktionsland : Deutschland
Literaturvorlage : Das kalte Herz
Länge (Minuten) : 1 Stunde 22 Minuten
Thema : Reichtum, Glück, Hartherzigkeit

Kurzbeschreibung


»Das kalte Herz« ist ein Märchenfilm von Marc-Andreas Bochert. 2014 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Michael Schenk, Rüdiger Klink und Frank Jacobsen.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Marc-Andreas Bochert
Drehbuch : Marc-Andreas Bochert
Kamera : Hermann Dunzendorfer
Schnitt : Antonia Fenn
Filmmusik : Stefan Maria Schneider
Darsteller :
Reiner Schöne Erzähler
Rafael Gareisen Peter Munk
Laura Louisa Garde Lisbeth
Marie Gruber Peters Mutter
Thomas Thieme Holländer-Michel
Tilo Prückner Glasmännlein
August Schmölzer Ezechiel
Wolfgang Menardi Gustav
Michael Schenk Amtmann
Rüdiger Klink Meister
Frank Jacobsen Zecher Jakob
Benjamin Stoll Zecher Hans
Axel Neumann Glasbläser Johann
Johanna Eiworth Frau des Glasbläsers


Literaturvorlage


Das kalte Herz
Das kalte Herz
(Wilhelm Hauff)
1 Handlung
1 Kritik
1 Kurzkritik



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Das kalte Herz
Das kalte Herz
(Paul Verhoeven)




Kurzkritiken


     
Dank guter Nebendarsteller und nicht ganz so extrem gekünstelter Kulisse wie in vielen neueren deutschen Märchenverfilmungen für einen Familiensonntagvorabend zu empfehlen.




Linktipp: »Spielfilm« als Filmtyp haben auch