Buch


9,95 EUR
Lieferzeit 5-6 Tage


In den Warenkorb

Produktinformation

Vorlesungen und Gespräche über Ästhetik, Psychoanalyse und religiösen Glauben

Vorlesungen und Gespräche über Ästhetik, Psychoanalyse und religiösen Glauben

Ludwig Wittgenstein

 



Übersicht


Verlag : Fischer Taschenbuch
Produktreihe : Figuren des Wissens/Bibliothek (Bd. 14653)
Sprache : Deutsch
Erschienen : 01. 01. 2000
Seiten : 96
Höhe : 190 mm
Breite : 126 mm
Gewicht : 93 g
Dicke : 7 mm
ISBN : 9783596146536
Einband : Kartoniert
 
 
 



Der Band enthält Mitschriften von zwei Vorlesungen, die Ludwig Wittgenstein im Jahr 1938 in Cambridge gehalten hat. Die "Vorlesungen über Ästhetik" gab Wittgenstein einer kleinen Gruppe von Studenten in seinem Privaträumen, die "Vorlesungen über den religiösen Glauben" waren Teil einer allgemeinen Vorlesungsreihe über den Glauben ("Belief"). Hinzu kommen "Gespräche über Freud", die Wittgenstein zwischen 1942 und 1946 mit Rush Rees führte (der sie auch aufzeichnete). Die Zusammenstellung dieser Themen, also die Auswahl gerade dieser Mitschriften, ist keineswegs zufällig, sondern entspricht Wittgensteins Neigung, religiöse, psychologische und künstlerische Fragen nicht voneinander zu trennen. Sie führt eine wichtige Facette von Wittgensteins Denken vor Augen, wie man sie in vergleichbarer Deutlichkeit in der Edition seiner nachgelassenen Schriften nicht findet.