Literarisches Werk




Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Genre : Phantastik
Umfang : ca. 230 Seiten
Figur : Student
Ort : Wien
Zeit : 1900
Verlag : dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, Matthes & Seitz Berlin, Paul Zsolnay Verlag

Kurzbeschreibung


»Zwischen neun und neun« ist ein Roman von Leo Perutz. 1918 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  7
3
    Liebe
Humor
  6
2
    Erotik
Spannung
  1
8
    Unterhaltung
Transzendenz
  7
5
   


Kurzkritiken


     
Perutz gelingt wieder eine Geschichte wie aus einem Guss.

     
originell, raffiniert, spannend
Perutz gibt dem Leser viel Raum für Interpretationen

     
originell, unterhaltend



Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Zwischen neun und neun
dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 2004, 219 S., 9783423132299
10,90 €

Bestellen
Zwischen neun und neun
Paul Zsolnay Verlag, 2017, S., 9783552058194
24,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Zwischen neun und neun
Matthes & Seitz Berlin, 2009, 237 S., 9783882216547
29,90 €

Zwischen neun und neun
Paul Zsolnay Verlag, 1978, 256 S., 9783552045033
15,90 €




Linktipp: »Deutsch« als Originalsprache haben auch