Literarisches Werk


Der schwedische Reiter

Der schwedische Reiter

Leo Perutz

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Genre : Historischer Roman
Umfang : ca. 237 Seiten
 
Thema : Flucht, Verfolgung, Liebe, Krieg, Identität, Tausch, Verwechslung
Ort : Schlesien, Polen
Zeit : 18. Jh.
 
Verlag : dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, Paul Zsolnay Verlag, Süddeutsche Zeitung
Produktreihe : SZ Bibliothek
 


Information


Letzter Satz : Anzeigen


Kurzbeschreibung


»Der schwedische Reiter« ist ein Roman von Leo Perutz. 1936 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.


Anspruch
Wissen
  7
5
    Liebe
Humor
  6
1
    Erotik
Spannung
  1
8
    Unterhaltung
Transzendenz
  8
9
   


Figuren


Christian von Tornefeld
namenloser Dieb
Maria Agneta von Krechwitz
Maria Christine
Malefizbaron
Feuerbaum
die rote Lies
Veiland
Wendehals


Kurzkritiken Der schwedische Reiter (Leo Perutz) 9/10 1 9 9


     
anspruchsvoll, raffiniert, unterhaltend, spannend
ein sprachliches Meisterwerk



1 Treffer

»Es ist niemand so taub wie einer, der nicht hören will.«
(Brabanter)
Stichworte: Taubheit





Der schwedische Reiter
Der schwedische Reiter
(Leo Perutz)

Paul Zsolnay Verlag, 2002, 256 S., Ln.
19,90 €

Bestellen

Der schwedische Reiter
Der schwedische Reiter
(Leo Perutz)

dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 2004, 254 S., Kt.
10,90 €

Bestellen

Der schwedische Reiter
Der schwedische Reiter
(Leo Perutz)

Süddeutsche Zeitung, 2008, 223 S., Geb.