Film


Manderlay

Manderlay

(Manderlay)

Lars von Trier

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : Dänemark, Schweden, Niederlande, Frankreich, Deutschland, USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 19 Minuten
Thema : Rassismus

Kurzbeschreibung


»Manderlay« ist ein Filmdrama von Lars von Trier. 2005 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Virgile Bramly, Ruben Brinkmann und Doña Croll.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Lars von Trier
Produktion : Vibeke Windeløv
Drehbuch : Lars von Trier
Kamera : Anthony Dod Mantle
Schnitt : Bodil Kjærhauge, Molly Marlene Stensgård
Filmmusik : Joachim Holbek
Darsteller :
Bryce Dallas Howard Grace Margaret Mulligan
Isaach de Bankolé Timothy
Willem Dafoe Graces Vater
Danny Glover Wilhelm
Michaël Abiteboul Thomas
Lauren Bacall Mam
Jean-Marc Barr Mr. Robinson
Chloë Sevigny Philomena
Udo Kier Kirspe
Virgile Bramly Edward
Ruben Brinkmann Bingo
Doña Croll Venus
Llewella Gideon Victoria
Mona Hammond Old Wilma
Ginny Holder Elisabeth
John Hurt Erzähler



Linktipp: »Filmdrama« als Genre haben auch