Film


Drei Farben: Rot

Drei Farben: Rot

(Trois couleurs: Rouge)

Krzysztof Kieślowski

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Polen, Schweiz, Frankreich
Reihe : Drei Farben Trilogie (Filmreihe)
Länge (Minuten) : 1 Stunde 35 Minuten
Besondere Liste : 1001 Filme, K&V - Film

Kurzbeschreibung


»Drei Farben: Rot« ist ein Filmdrama von Krzysztof Kieślowski. 1994 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Jean-Marie Daunas, Paul Vermeulen und Elżbieta Jasińska.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Krzysztof Kieślowski
Produktion : Marin Karmitz
Drehbuch : Krzysztof Kieślowski, Krzysztof Piesiewicz
Kamera : Piotr Sobociński
Schnitt : Jacques Witta
Filmmusik : Zbigniew Preisner, Bertrand Lenclos
Darsteller :
Irène Jacob Valentine Dussaut (Studentin, Fotomodell)
Jean-Louis Trintignant Joseph Kern (Richter)
Frédérique Feder Karin
Jean-Pierre Lorit Auguste Bruner (Jurastudent)
Samuel Le Bihan Fotograf
Marion Stalens Tierarzt
Teco Celio Barmann
Bernard Escalon Schallplattenhändler
Jean Schlegel Nachbar
Elżbieta Jasińska Frau
Paul Vermeulen Karins Freund (Architekt)
Jean-Marie Daunas Theatermanager
Roland Carey Drogenhändler



Linktipp: »1001 Filme« als Besondere Liste haben auch