Nutzungsbedingungen



Nutzungsmöglichkeiten und Nutzungsbedingungen

1. Ziel des Portals

Kritikatur ist ein Portal, welches Informationen zur Kultur sammelt und öffentlich zugänglich präsentiert.

2. Nutzungsarten des Portals

Sie können Kritikatur als Gast oder als angemeldeter Nutzer benutzen.

2.1 Nutzung als Gast
Als Gast stehen Ihnen die Seiten zu Autoren, Werken, Verlagen etc. offen. Eine aktive Gestaltung des Portals ist als Gastnutzer nicht möglich.

2.2 Nutzung als angemeldeter Nutzer
Als registrierter Nutzer können Sie u. a. ein Nutzerprofil von sich einstellen, mit anderen Nutzern Kontakt aufnehmen, Autoren und Werke einstellen und bewerten und sich aktiv an der Gestaltung des Portals beteiligen.

2.2.1 Anmeldung und Daten

Für die Anmeldung auf Kritikatur ist die Angabe von Anrede, Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse zwingend erforderlich. Alle weiteren Angaben (Geburtstag etc.) sind optional.
Nach der Anmeldung kann der Nutzer sich zusätzlich zu seinem Namen ein Pseudonym vergeben und mit diesem Namen auf dem Portal erscheinen. Des Weiteren kann er zwischen einem öffentlichen Profil (für jeden und alle Suchmaschinen einsehbar) und einem nichtöffentlichen Profil (nur für Kritikaturnutzer einsehbar) wählen.
Beiträge wie bspw. Rezensionen und Komentare sind auch im nichtöffentlichten Profil auf der jeweiligen Seite des rezensierten Buches lesbar.
Um einen Eindruck für ein öffentliches Profil zu bekommen, kann man sich bspw. das Profil des Kritikaturbetreibers Gernod Siering ansehen unter: https://www.kritikatur.de/Nutzer/Gernod_Siering.

Die Nutzerdaten werden von den Betreibern der Seite nicht an Dritte weitergegeben.
Dem Nutzer obliegt, gewissenhaft mit seinen Anmeldedaten (Loginname und Passwort) umzugehen.

2.2.2 Abmeldung

Der Nutzer kann sein Profil löschen. Wählt der Nutzer diese Option, wird ihm eine E-Mail über diesen Wunsch geschickt. Alle vom Nutzer eingegeben Rezensionen und seine ganzen persönlichen Daten (Lesechronik, Lieblingsautoren etc.) werden dann innerhalb von 48 Stunden unwiderruflich aus der Datenbank gelöscht.

Sollte der Nutzer auf Kritikatur eine Bestellung abgegeben haben, erfolgt eine vollständige Abmeldung des Nutzers erst sechs Monate nach der letzten eingegangenen Bestellung.


2.2.3 Beiträge

Beiträge wie Handlungen und Kritiken zu Werken, Fragebögen zu Autoren können von anderen Nutzern kommentiert werden.
Alle Beiträge zu Autoren und Werken werden statistisch ausgewertet.

3. Nutzungsbedingungen der Seite

Als Nutzer der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden:
- keine rassistischen, sexistischen oder anderweitig diskriminierenden bzw. beleidigenden Inhalte einzustellen
- die Seite allein zu privaten Zwecken zu nutzen
- kein urheberrechtlich geschütztes Material gegen den Willen der Urheber auf den Seiten einzustellen

Die Betreiber von Kritikatur haben das Recht:
- bei Verstoß gegen diese Regeln sowie anderweitigem destruktiven und zweckentfremdeten Verhalten den Nutzer von einer aktiven Nutzung auszuschließen
- Beiträge zu löschen, zu bearbeiten oder zu verschieben
- jederzeit das Portal zu schließen


Information