Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 277 Seiten
Thema : Finanzkrise
Figur : Übersetzer, Banker, Autor
Ort : Chicago
Verlag : Goldmann Verlag, Kunstmann

Kurzbeschreibung


»Das war ich nicht« ist ein Roman von Kristof Magnusson. 2010 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
6
    Liebe
Humor
  7
7
    Erotik
Spannung
  5
6
    Unterhaltung
Transzendenz
  7
3
   


Figuren


Jasper Lüdemann, Händler bei der großen Investmentbank Rutherford & Gold in Chicago
Henry LaMarck, amerikanischer Schriftsteller, in Chicago lebend
Meike, deutsche Übersetzerin von Henry LaMarck


Kurzkritiken


     
die Verquickung der Lebensläufe von Meike, Jasper und Henry geben dem Text eine gewisse Komik und zudem Spannung; sprachlich ist mir das Werk in einem zu läppischen Ton verfasst

     
originell, unterhaltend, erheiternd



Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Das war ich nicht
Das war ich nicht
(Kristof Magnusson)
Kunstmann, 2010, 285 S., 9783888975820
19,90 €
gebraucht ab 5,00 €

Bestellen
Das war ich nicht
Das war ich nicht
(Kristof Magnusson)
Goldmann Verlag, 2011, 282 S., 9783442474592
9,99 €

Bestellen



Linktipp: »Übersetzer« als Figur haben auch