Film


Krieg und Frieden

Krieg und Frieden

King Vidor

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : USA, Italien
Literaturvorlage : Krieg und Frieden
Länge (Minuten) : 3 Stunden 28 Minuten
Thema : Krieg, Familiensaga, Napoleonische Kriege, Koalitionskriege
Person : Napoleon Bonaparte
Ort : Moskau, Russland

Kurzbeschreibung


»Krieg und Frieden« ist ein Filmdrama von King Vidor. 1956 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Anita Ekberg, Audrey Hepburn und Vittorio Gassman.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : King Vidor
Produktion : Dino De Laurentiis
Drehbuch : Ivo Perilli, Irwin Shaw, Bridget Boland, Robert Westerby, Mario Camerini, King Vidor, Ennio de Concini
Kamera : Jack Cardiff, Aldo Tonti
Schnitt : Stuart Gilmore, Leo Catozzo
Filmmusik : Nino Rota
Darsteller :
Anita Ekberg Helene Kuragina
Audrey Hepburn Natalie Rostowa
Vittorio Gassman Fürst Anatol Kuragin
Mel Ferrer Fürst Andrej Bolkonski
Henry Fonda Graf Peter Kirillowitsch Besuchow


Literaturvorlage


Krieg und Frieden
Krieg und Frieden
(Lew Nikolajewitsch Tolstoi)
4 Kurzkritiken
1 Charakteristik



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Krieg und Frieden
Krieg und Frieden
(Sergei Bondartschuk)


Krieg und Frieden
Krieg und Frieden
(Robert Dornhelm)
1 Kurzkritik




Linktipp: »Moskau« als Ort haben auch