Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Ken Wilber ist ein Autor. Er wurde 1949 in Oklahoma City geboren. Ein bekanntes Werk ist »Mut und Gnade«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Vater war Soldat in der Air Force, daher viele Umzüge in seiner Schulzeit
- Abschluss der Highschool in Lincoln (Nebraska)
- 1967 schrieb sich Wilber in der privaten in Durham (North Carolina) als Pre-medical ein, Abbruch des Studiums nach dem ersten Jahr
- Neuorientierung, Lektüre von westlicher und östlicher Psychologie und Philosophie, insbesondere das »Tao-Te-King« als Inspirationsquelle
- Einschreibung an der University of Nebraska und Abschluss als Bachelor in Chemie und Biologie
- 1973 Heirat mit Amy Wagner
- 1983 Umzug nach Marin County
- 1983 zweite Mal verheiratet mit Treya Killam, die 1989 ihrem Brustkrebs erlag (verarbeitet in »Mut und Gnade«)
- 2000 Gründung des »Integral Institute«, eine Denkfabrik, die Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft auf integrale Weise bearbeitet
- Wilber lebt und arbeitet in Denver


1996 Mut und Gnade Erzählung



Jochen Eggert   (1 Übersetzung)
Jochen Lehner   (1 Übersetzung)



Ken Wilber im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Mann« als Geschlecht haben auch