Übersicht


Beruf : Autorin
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur

Kurzbeschreibung


Kate Chopin war eine Autorin. Sie wurde 1850 in St. Louis geboren und verstarb 1904 in .

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- geboren als Kate O'Flaherty
- sie war irisch-katholischer (Vater) und französischer (Mutter ) Abstammung
- drittes und jüngstes Kind
- ihr Vater war Thomas O'Flaherty, ihre Mutter Eliza, geborene Faris
- früher Tod ihres Vaters
- 1868 Abschluss an der Sacred Heart Academy
- Tod der Schwester
- 1870 Heirat mit Oscar Chopin
- Umzug mit ihrem Mann nach New Orleans, das Paar bekam sechs Kinder
- 1882 Tod ihres Mannes, er hinterließ ihr Schulden
- Tod ihrer Mutter
- 1904 Erleiden einer Hirnblutung, sie starb zwei Tage später
- Beerdigung auf dem Calvary Cemetery in St. Louis

Bibliografie


Madame Martels Weihnachtsabend Erzählung
1898 Der Sturm Erzählung
1899 Das Erwachen Roman



Linktipp: »Meyers Kleines Lexikon - Literatur« als Besondere Liste haben auch