Literarisches Werk


Die offene Gesellschaft und ihre Feinde 1

Die offene Gesellschaft und ihre Feinde 1

- Der Zauber Platons -

Karl Popper

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 517 Seiten
 
Thema : Philosophie, Gesellschaftskritik
 
Verlag : Mohr Siebeck
 


Kurzbeschreibung


»Die offene Gesellschaft und ihre Feinde 1« ist ein Sachbuch von Karl Popper. 1945 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken Die offene Gesellschaft und ihre Feinde 1 (Karl Popper) 9/10 1 9 9


     
anspruchsvoll, nachhaltig, bereichernd
Karl Popper war ein äußerst wacher, kritischer und analytischer Geist, der in diesem Werk das totalitäre Gedankengut von Platon, Hegel und Marx untersucht. Seine verständliche Sprache und intelligenten Schlussfolgerungen haben mich sehr beeindruckt.




Die offene Gesellschaft und ihre Feinde 1
Die offene Gesellschaft und ihre Feinde 1
(Karl Popper)

Mohr Siebeck, 2003, 524 S., Ln.
99,00 €

Bestellen

Die offene Gesellschaft und ihre Feinde I
Die offene Gesellschaft und ihre Feinde I
(Karl Popper)

Mohr Siebeck, 2003, 524 S., Kt.
29,00 €

Bestellen