Literarisches Werk


Anton Reiser

Anton Reiser

Karl Philipp Moritz

 



Übersicht


Epoche : Aufklärung, Sturm und Drang
Originalsprache : Deutsch
Genre : Bildungsroman, Entwicklungsroman
Umfang : ca. 705 Seiten
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur, 1001 Bücher, Das Buch der 1000 Bücher, Deutsche Literatur auf einen Blick
Verlag : Artemis & Winkler Verlag, Aufbau-Verlag, Deutscher Klassiker Verlag, Fischer Taschenbuch, Insel Verlag, Tredition
Produktreihe : Bibliothek des 18. Jahrhunderts
 


Kurzbeschreibung


»Anton Reiser« ist ein Roman von Karl Philipp Moritz. 1785 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken Anton Reiser (Karl Philipp Moritz) 5/10 1 5 5


     
Seeehr langatmig, viele Wiederholungen, aber recht gute Sprache. Alles in allem: muss man nicht gelesen haben...




In Pyrmont, einem Orte, der wegen seines Gesundbrunnens berühmt ist, lebte noch im Jahre 1756 ein Edelmann auf seinem Gute, der das Haupt einer Sekte in Deutschland war, die unter dem Namen der Quietisten oder Separatisten bekannt ist, und deren Lehren vorzüglich in den Schriften der Mad. Guion, einer bekannten Schwärmerin, enthalten sind, die zu Fénelons Zeiten, mit dem sie auch Umgang hatte, in Frankreich lebte.
Der Herr von Fleischbein, so hieß dieser Edelmann, wohnte



Anton Reiser
Anton Reiser
(Karl Philipp Moritz)

Fischer Taschenbuch, 1986, 568 S., Geb.
9,40 €

Bestellen

Anton Reiser
Anton Reiser
(Karl Philipp Moritz)

Deutscher Klassiker Verlag, 2006, 1361 S., Kt.
20,00 €

Bestellen

Anton Reiser
Anton Reiser
(Karl Philipp Moritz)

Insel Verlag, 1998, 531 S., Kt.
12,00 €

Bestellen

Moritz Werke
Moritz Werke
(Karl Philipp Moritz)

Aufbau-Verlag, 1973, 867 S., Ln.


Anton Reiser
Anton Reiser
(Karl Philipp Moritz)

Insel Verlag, 1987, 457 S., Ln.


Anton Reiser
Anton Reiser
(Karl Philipp Moritz)

Fischer Taschenbuch, 2008, 446 S., Kt.


Anton Reiser
Anton Reiser
(Karl Philipp Moritz)

Artemis & Winkler Verlag, 2006, 1024 S., Ln.


Anton Reiser
Anton Reiser
(Karl Philipp Moritz)

Tredition, 2011, 444 S., Kt.
19,90 €