Literarisches Werk


Das Kapital, Band I

Das Kapital, Band I

- Der Produktionsprozess des Kapitals -

Karl Marx

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Umfang : ca. 819 Seiten
 
Thema : Politik
 
Besondere Liste : Das Buch der 1000 Bücher
Verlag : Akademie-Verlag, Anaconda, Dietz, Berlin, Faber & Faber, Kröner, Nikol Verlagsgesellschaft mbH
 


Kurzbeschreibung


»Das Kapital, Band I« ist ein Sachbuch von Karl Marx. 1867 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken 1 (10/10)


     
anspruchsvoll, nachhaltig, belehrend, fesselnd
1867 geschrieben und heute noch aktuell



3 Treffer

»Die Arbeit in weißer Haut kann sich nicht dort emanzipieren, wo sie in schwarzer Haut gebrandmarkt wird.«
(8. Kapitel - Der Arbeitstag)

»Die Gewalt ist der Geburtshelfer jeder alten Gesellschaft, die mit einer neuen schwanger geht.«
(7. Kapitel - Der Akkumulationsprozess des Kapitals)
Stichworte: Gewalt, Revoultion


»Es ist mit solchen Reflexionsübungen überhaupt ein eigenes Ding. Dieser Mensch ist z.B. nur König, weil sich andere Menschen als Untertanen zu ihm verhalten . Sie glauben umgekehrt Untertanen zu sein, weil er König ist.«
(1. Kapitel)
Stichworte: Herrschaft





Klaus Waschk



Werke -  Bd. 23 Das Kapital, Band I
Werke - Bd. 23 Das Kapital, Band I
(Karl Marx)

Dietz, Berlin, 2013, 955 S., Geb.
24,90 €

Bestellen

Das Kapital
Das Kapital
(Karl Marx)

Nikol Verlagsgesellschaft mbH, 2011, 762 S., Geb.


Das Kapital, Band I
Das Kapital, Band I
(Karl Marx)

Dietz, Berlin, 2009, 175 S., Kt.
9,90 €

Bestellen

Das Kapital
Das Kapital
(Karl Marx)

Anaconda, 2009, 768 S., Geb.
7,95 €

Bestellen

Das Kapital
Das Kapital
(Karl Marx)

Faber & Faber, 2007, 850 S., Ln.


Gesamtausgabe
Gesamtausgabe
(MEGA) - Bd. 8 Das Kapital, Band I (Karl Marx)

Akademie-Verlag, 1989, 1519 S., Geb.
149,95 €

Bestellen

Das Kapital
Das Kapital
(Karl Marx)

Kröner, 755 S., Ln.