Übersicht


Beruf : Autor, Journalist, Politiker
Grabstätte : Kerepesi temető

Kurzbeschreibung


Kálmán Mikszáth war ein Autor, Journalist und Politiker. Er wurde 1847 in Sklabiná geboren und verstarb 1910 in Budapest.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Budapest
- arbeitete nach Studium als Richter in Balassagyarmat
- ab 1873 als Journalist bei verschiedenen Zeitungen tätig
- 1887 als Mitglied der liberalen Partei in die ungarische Nationalversammlung gewählt
- gilt als erster kritischer Realist in der ungarischen Literatur

Bibliografie


Lapaj, der berühmte Sackpfeifer Erzählung
1882 Die Schuld der Anna Bede Kurzgeschichte
1907 Die Geschichte des jungen Noszty mit der Mari Tóth Roman
1952 Kavaliere Erzählung


Links


Kálmán Mikszáth im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Slowakei« als Geburtsland haben auch