Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Juvenal

Juvenal


* ca. 60
/ Italien

† ca. 140


 



Übersicht


Epoche : Antike
Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Lateinisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Juvenal ist ein Autor. Er wurde 60 geboren. Ein bekanntes Werk ist »Satiren«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- vollständiger lateinischer Name: Decimus Junius Juvenalis
- aus den antiken Quellen ist nur wenig über den Dichter zu erfahren
- geboren vermutlich um das Jahr 60
- wahrscheinlich aus dem süditalienischen Aquinum (heute Aqino) stammend
- möglicherweise wegen spöttischer Äußerungen über einen dem Kaiser Domitian nahe stehenden Tänzer nach Ägypten verbannt
- gestorben nach 127 (wsl. 128)


Satiren Satire


4 Treffer

»Ein Orden und der Galgen werden manchmal auf dieselbe Weise verdient.«

»Eine Gesellschaft von Schafen muss mit der Zeit eine Regierung von Wölfen hervorbringen.«

»Nachsichtig behandelt die Zensur die Raben, und streng geht sie vor gegen die Tauben.«
(Dat veniam corvis, vexat censura columbas.)
Stichworte: Zensur

»Auch im Guten wird der Weise das Maß wahren.«
Stichworte: Weiser




Harry C. Schnur   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Antike« als Epoche haben auch