Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Renard, Jules

Jules Renard

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Französisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Jules Renard ist ein Autor. Er wurde 1864 in Châlons-du-Maine geboren. Bekannte Werke sind »Muttersohn«, »Hausmannskost« und »Das Vergnügen sich zu trennen«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Rechtsanwaltsgehilfe, Hauslehrer und Jurist
- Stil des Naturalismus


1894 Muttersohn Roman
1897 Das Vergnügen sich zu trennen Theaterstück
1898 Hausmannskost Theaterstück


3 Treffer

»Wie muß sich Gott, der alles sieht, zuletzt doch amüsieren!«
Stichworte: Gott

»Wenn Sie das Leben kennen, geben Sie mir doch bitte seine Anschrift.«

»Es gibt Augenblicke da gelingt uns alles, kein Grund zu erschrecken, das geht vorüber.«




Heidrun Hemje-Oltmanns   (1 Übersetzung)



Linktipp: »22. Februar« als Geburtstag haben auch