Film


Wenn das Blut kocht

Wenn das Blut kocht

(Never So Few)

John Sturges

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 5 Minuten
Thema : US-Army, Japaner, Krieg, Kriegsführung, Soldatenleben, Liebe, Liebesbeziehung, Dschungelkrieg
Figur : Soldat
Ort : Burma, Dschungel
Zeit : 2. Weltkrieg, 1943

Kurzbeschreibung


»Wenn das Blut kocht« ist ein Kriegsfilm von John Sturges. 1959 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Philip Ahn, Robert Bray und Kipp Hamilton.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : John Sturges
Produktion : Edmund Grainger
Drehbuch : Millard Kaufman
Kamera : William H. Daniels
Schnitt : Ferris Webster
Filmmusik : Hugo Friedhofer
Darsteller :
Frank Sinatra Capt. Tom Reynolds
Gina Lollobrigida Carla Vesari
Peter Lawford Capt. Grey Travis
Steve McQueen Bill Ringa
Richard Johnson Capt. Danny De Mortimer
Paul Henreid Nikko Regas
Brian Donlevy Gen. Sloan
Dean Jones Sgt. Jim Norby
Charles Bronson Sgt. John Danforth
Philip Ahn Nautaung
Robert Bray Col. Fred Parkson
Kipp Hamilton Margaret Fitch
John Hoyt Col. Reed
Whit Bissell Capt. Alofson - Psychiatrist
Richard Lupino Mike Island
Aki Aleong Billingsly


Kurzkritiken


     
In Burma spielendes Weltkriegsdrama mit feiner Besetzung.




Linktipp: »Krieg« als Thema haben auch