Kritikatur - Das Kulturportal

Film


Land des Sonnenscheins

Land des Sonnenscheins

- Sunshine State -
(Sunshine State)

John Sayles

 



Übersicht


Namensvariante : Land des Sonnenscheins – Sunshine State
Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 21 Minuten
 
 
 


Kurzbeschreibung


»Land des Sonnenscheins« ist ein Filmdrama von John Sayles. 2002 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Alex Lewis, Alan King und Cullen Douglas.


Regisseur : John Sayles
Produzent : Maggie Renzi
Drehbuchautor : John Sayles
Kameramann : Patrick Cady
Filmeditor : John Sayles
Filmkomponist : Mason Daring
Darsteller :
Alex Lewis Terrell Wilkins
Alan King Murray Silver
Cullen Douglas Jefferson Cash
Clifton James Buster Bidwell
Eliot Asinof Silent Sam
James McDaniel Reggie Perry
Angela Bassett Desiree Stokes Perry
Edie Falco Marly Temple
Amanda Wing Krissy
Timothy Hutton Jack Meadows
Perry Lang Greg
Miguel Ferrer Lester
Gordon Clapp Earl Pinkney
Kyle Meenan Dick Yordan
Mary Steenburgen Francine Pinkney
Mary Alice Eunice Stokes
Ralph Waite Furman Temple
Richard Edson Steve Tregaskis



Auszeichnungen

Edie Falco gewann im Jahr 2002 den Los Angeles Film Critics Association Award und 2003 den Golden Satellite Award; sie wurde 2003 für den Online Film Critics Society Award nominiert. Angela Bassett gewann im Jahr 2003 den Black Reel Award und den Image Award. John Sayles gewann 2003 den Florida Film Critics Circle Award.