Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Englisch

Kurzbeschreibung


John Saul ist ein Autor. Er wurde 1942 in Pasadena (Kalifornien) geboren. Ein bekanntes Werk ist »Die Wächter«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- ist in Whittier aufgewachsen
- 1959 machte er seinen Abschluss an der Whittier High School
- er besuchte verschiedene Colleges, darunter Antioch, in Ohio, Cerritos, in Norwalk, California, Montana State University und das San Francisco State College
- in den Fächern Anthropologie, freie Kunst und Theater besaß aber nie einen Abschluss
- nachdem er das College verließ beschloss er Schriftsteller zu werden
- die nächsten 15 Jahre hatte er unterschiedliche Jobs während er versuchte ein Buch zu schreiben dass jemand veröffentlichen würde
- er fand einen Agenten in New York welcher über Jahre seine Manuskripte an den Mann zu bringen versuchte
- 1976 fragte Dell ob er am Schreiben eines Psycho-Thrillers interessiert sei
- Saul war ebenso am Theater interessiert, er schauspielerte und als Stückeschreiber hatte er einige Aufführungen in L.A. und Seattle produziert
- er arbeitete mit bei der Erweiterung der National Endowment for the Arts
- Dozent bei der Pacific Northwest Writers Conference und bei der Maui Writers Conference
- Saul ist Beauftragter und der Chester Woodruff Foundation in New York
- John lebt zeitweise in Seattle und auf San Juan Islands
- er besitzt ein Domizil auf Hawaii
- er geniesst es in seinem Wohnmobil zu reisen und Golf zu spielen
- er ist ein begeisteter Leser und Golfer, spielt Bridge und liebt es zu kochen
- lebt heute mit seinem Lebensgefährten Michael Sack in Bellevue Washington und auf Maui Hawaii


  


Bibliografie


1993 Die Wächter Roman Horror


Übersetzer der Werke


Cornelia Haenchen   (1)

Rudi Hurzlmeier   (1)




Linktipp: »25. Februar« als Geburtstag haben auch




Literatur




Literatur