Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Osborne, John

John Osborne

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor, Drehbuchautor, Schauspieler
Werke erschienen auf : Englisch
 
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


John Osborne ist ein Autor, Drehbuchautor und Schauspieler. Er wurde 1929 in Fulham geboren. Bekannte Werke sind u.a. »Blick zurück im Zorn«, »Tom Jones« und »Jack rechnet ab«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Sohn des Werbetexters Thomas Godfrey Osborne
- Mutter war Nellie Beatrice
- er verehrte seinen Vater und hasste seine Mutter
- 1941 Tod des Vaters
- Besuch des Balmont College, Devon
- Verweis von der Schule wegen einer Attacke auf den Schulleiter
- lebte kurzweilig bei seiner Mutter in London
- Anstellung als Inspizient beim Theater
- Schauspieler am Theater
- erfolgreicher Dramenverfasser mit Aufführungen am Broadway und am Royal Court Theatre
- war mit Jill Benett verheiratet
- er misshandelte seine Frauen und Geliebten
- hatte eine Tochter namens Nolan
- er war insgesamt fünfmal verheiratet
- 1987 Lebenskrise
- starb an den Folgen von Diabetes
- Begräbnis auf dem St George's churchyard


1957 Der Entertainer Theaterstück
1959 Blick zurück im Zorn Theaterstück



1963   Tom Jones Drehbuchautor Historienfilm   
1971   Jack rechnet ab Darsteller Gangsterfilm   



Helmar Harald Fischer   (1 Übersetzung)
Hans Sahl   (1 Übersetzung)



Linktipp: »Drehbuchautor« als Tätigkeit haben auch