Film


Die Reise ins Ich

Die Reise ins Ich

(Innerspace)

Joe Dante

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 1 Stunde 55 Minuten

Kurzbeschreibung


»Die Reise ins Ich« ist ein Science-Fiction-Film von Joe Dante. 1987 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Henry Gibson, Dennis Quaid und Martin Short.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Joe Dante
Produktion : Michael Finnell
Drehbuch : Jeffrey Boam, Chip Proser
Kamera : Andrew Laszlo
Schnitt : Kent Beyda
Filmmusik : Jerry Goldsmith
Darsteller :
Dennis Quaid Lt. Tuck Pendleton
Martin Short Jack Putter
Meg Ryan Lydia Maxwell
Kevin McCarthy Victor Eugene Scrimshaw
Fiona Lewis Dr. Margaret Canker
Vernon Wells Mr. Igoe
Robert Picardo Der Cowboy
Wendy Schaal Wendy
Henry Gibson Mr. Wormwood
William Schallert Dr. Greenbush


Informationen


Dennis Muren, Bill George, Harley Jessup und Kenneth Smith wurden 1988 mit dem Oscar in der Kategorie Beste visuelle Effekte ausgezeichnet.


Linktipp: »Science-Fiction-Film« als Genre haben auch