Literarisches Werk


Schule der Arbeitslosen

- Ein Roman -

Joachim Zelter

 



Übersicht

(23 Punkte)

Originalsprache : Deutsch
 
Thema : Fortbildung, Training, Motivationstraining, Lebenslauf, Arbeitslosigkeit
Figur : Arbeitslose
 
Verlag : Klöpfer und Meyer
 


Kurzbeschreibung


»Schule der Arbeitslosen« ist eine Satire und Roman von Joachim Zelter. 2017 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken 1 (8/10)


     
Angesichts der aktuellen Arbeitslosenzahlen mag der Text zwar etwas aus der Zeit gefallen wirken, der Optimierungs- und aufgezwungene Selbstdarstellungswahn, der Denglischwirtschaftszwang, die zwischenmenschlichen Verstrickungen sind aber so heutig, dass der Text wie letztlich alle gute Literatur zu jeder Zeit lesenswert ist.




Schule der Arbeitslosen
Schule der Arbeitslosen
(Joachim Zelter)

Klöpfer und Meyer, 2017, 208 S., Geb.
20,00 €

Bestellen




Linktipp: »Lebenslauf« als Thema haben auch