Übersicht


Filmtyp : Fernsehfilm
Originalsprache : Deutsch
Produktionsland : Deutschland
Länge (Minuten) : 1 Stunde 53 Minuten
Thema : Nationalsozialismus
Person : Heinrich George
Figur : Schauspieler
Ort : Berlin
Zeit : 1940er

Kurzbeschreibung


»George« ist eine Filmbiografie und Familiengeschichte von Joachim A. Lang. 2013 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Luis Kain, Thomas Kügel und Rolf Kanies.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Joachim A. Lang
Produktion : Jochen Laube, Nico Hofmann
Drehbuch : Joachim A. Lang, Kai Hafemeister
Kamera : Holly Fink
Schnitt : Katja Dringenberg
Filmmusik : Gert Wilden
Darsteller :
Götz George Heinrich George
Muriel Baumeister Berta Drews
Martin Wuttke Joseph Goebbels
Samuel Finzi Oberleutnant Bibler
Hanns Zischler Max Beckmann
Thomas Thieme Paul Wegener
Burghart Klaußner Helmut Maurer
Leonie Benesch Margot Hanke
Rolf Kanies Ernst Stahl-Nachbaur
Thomas Kügel Wilhelm Fraenger
Luis Kain Götz George
Laurence Gothe Jan George


Kurzkritiken


     
Ein heißes Eisen, an das sich Götz George da wagt. Herausragend gespielt hinterlässt das etwas sperrig inszenierte Doku-Drama doch einen leicht zwiespältigen Eindruck. Diese Vergangenheitsbewältigung auf persönliche Art ist trotzdem mutig und aller Ehren wert.




Linktipp: »2013« als Erscheinungsjahr haben auch