Kritikatur - Das Kulturportal

Person


Rogneby, Jenny

Jenny Rogneby

 



Übersicht


Tätigkeit : Autorin
Staatsangehörigkeit : Schweden
Werke erschienen auf : Schwedisch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Jenny Rogneby ist eine Autorin. Sie wurde 1974 geboren. Bekannte Werke sind »Leona - Der Zweck heiligt die Mittel« und »Leona - Alles hat seinen Preis«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Jenny Rogneby wurde 1974 in Äthiopien geboren und als Einjährige zur Adoption freigegeben. Sie wuchs im Norden von Schweden auf, wo ihre Adoptiveltern früh ihr musikalisches Talent entdeckten. Nach einer Karriere als Sängerin studierte Jenny Rogneby Kriminologie und arbeitete als Ermittlerin bei der Stockholmer Polizei. ›Leona – Die Würfel sind gefallen‹ (Atrium, 2015) wurde auf Anhieb ein Bestseller.


2016 Leona - Der Zweck heiligt die Mittel Roman
2017 Leona - Alles hat seinen Preis Thriller (Literatur)



Antje Rieck-Blankenburg   (2 Übersetzungen)



Linktipp: »Schweden« als Staatsangehörigkeit haben auch