Film


Blueberry

Blueberry

-und der Fluch der Dämonen-
(Blueberry: L'expérience secrète)

Jan Kounen

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Stichwort : Comicverfilmung
Produktionsland : Frankreich
Länge (Minuten) : 2 Stunden 4 Minuten

Kurzbeschreibung


»Blueberry« ist ein Western von Jan Kounen. 2004 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Geoffrey Lewis, Vincent Cassel und Michael Madsen.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Jan Kounen
Produktion : Thomas Langmann, Ariel Zeitoun
Drehbuch : Jan Kounen
Kamera : Tetsuo Nagata
Schnitt : Jennifer Augé, Bénédicte Brunet
Filmmusik : Jean-Jacques Hertz, François Roy
Darsteller :
Vincent Cassel Mike S. Blueberry
Michael Madsen Wallace Sebastian Blount
Juliette Lewis Maria Sullivan
Temuera Morrison Runi
Nichole Hiltz Lola
Colm Meaney Jimmy McLure
Eddie Izzard Baron Werner Amadeus von Luckner
Djimon Hounsou Woodhead
Tchéky Karyo Onkel
Dominique Bettenfeld Scarcrow
Geoffrey Lewis Sullivan
Ernest Borgnine Sheriff Rolling Star


Kurzkritiken


     
"Blueberry" ist ein psychedelischer Trip von Regie-Tausendsassa Jan Kounen nach einem Comic von Moebius. Ein Western, anders als alle anderen, pendelnd zwischen Mythen und Filmgeschichte, Esoterik und Groteske, mit ausgezeichneter Besetzung. Ein Film auf den man sich einlassen muss, der vieles hinterfragt und wenig beantwortet, eher eine philosophisch-spirituelle Genrebetrachtung. Schwierig, aber unvergesslich.




Linktipp: »Spielfilm« als Filmtyp haben auch