Film


Frankenstein

- Frankenstein -

James Whale

 



Übersicht (431 Aufrufe / 22.01.08 / 22 Punkte)


Filmtyp : Spielfilm
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : USA
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Literaturvorlage : Frankenstein
Länge (Minuten) : 1 Stunde 11 Minuten
 
Thema : Experiment
Ort : Deutschland
Zeit : 19. Jh.
 
Besondere Liste : 1001 Filme, AFI (1998)
 


Kurzbeschreibung


»Frankenstein« ist ein Horrorfilm von James Whale. 1931 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Mae Clarke, John Boles und Boris Karloff.


Regisseur : James Whale
Produzent : Carl Laemmle Jr.
Drehbuchautor : John Balderston, Robert Florey, Garrett Fort, Francis Edward Faragoh
Kameramann : Arthur Edeson
Schnitter : Clarence Kolster, Maurice Pivar
Musiker : David Broekman
Darsteller : Mae Clarke als Elisabeth
John Boles als Viktor
Boris Karloff als Das Monster
Edward Van Sloan als Dr. Waldmann
Colin Clive als Herbert von Frankenstein


Literaturvorlage


Frankenstein
Frankenstein
(Mary W. Shelley)
Roman
1 Kritik
3 Kurzkritiken



Alternative Umsetzungen der Literaturvorlage


Mary Shelley's Frankenstein
Mary Shelley's Frankenstein
(Kenneth Branagh)
Horrorfilm
1 Handlung
1 Kritik
1 Kurzkritik

Victor Frankenstein
Victor Frankenstein
(Paul McGuigan)
Horrorfilm, Filmdrama




     
Dr. Frankenstein und sein Assistent graben des Nachts Leichen aus, um aus deren Körperteilen eine neue Art Leben zu kreieren. Das Experiment gelingt, doch das Monster welches sie erschaffen haben geht bald eigene Wege. Der Universal-Klassiker speist sich samt und sonders aus dem deutschen Expressionismus der 1920er Jahre, kommt aber Dank James Whales stringenter Regie ganz eigen, aufgeräumt und einfallsreich daher.




Linktipp: »Spielfilm« als Filmtyp haben auch