Person


Iwan Wasow

 



Übersicht


Tätigkeit : Autor
Werke erschienen auf : Bulgarisch
 
Besondere Liste : Meyers Kleines Lexikon - Literatur
 


Kurzbeschreibung


Iwan Wasow ist ein Autor. Er wurde 1850 in Sopot (Bulgarien) geboren. Ein bekanntes Werk ist »Unter dem Joch«.


- Sohn einer Kaufmannsfamilie
- Vater war Mintscho Wasow
- Mutter war Saba Wasowa
- drei Brüder, Georgi Wasow, Wladimir Wasow und Boris Wasow
- Besuch der bulgarischen Klosterschule
- Besuch einer weiterführenden Schule in Sopot
- ab 1865 lernte er Griechisch in der Schule von Kalofer
- 1866 Besuch des Gymnasiums in Plowdiw
- 1870 vom Vater für ein Wirtschaftsstudium zu seinem Onkel nach Rumänien geschickt
- wenig Interesse an Wirtschaft
- Anschließen an die bulgarische Exilgemeinschaft in Brăila
- 1872-1873 Rückkehr nach Bulgarien
- Lehrer in Mustafa Pascha
- Übersetzer beim Bau der Eisenbahnlinie Sofia–Kjustendil
- 1875 Rückkehr in seine Heimatstadt
- Niederlassen in Bukarest
- 1877-1878 Schreiber beim russischen Vizekonsul
- 1880 Niederlassen in Plowdiw
- 1885 Gründung einer Literaturzeitschrift
- 1886 Flucht nach Odessa
- 1889 Rückkehr nach Bulgarien
- starb an einem Blutsturz


1889 Unter dem Joch Roman



Dimitroff, Athanas   (1 Übersetzung)
Topolov, Toma   (1 Übersetzung)



Linktipp: »1850« als Geburtsjahr haben auch