27924 Oblomow - Iwan A. Gontscharow — Kritikatur - Das Kulturportal

Kurzbeschreibung


»Oblomow« ist ein Roman von Iwan A. Gontscharow. 1859 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
4
    Liebe
Humor
  3
6
    Erotik
Spannung
  1
3
    Unterhaltung
Transzendenz
  9
2
   


Figuren


- Ilja Iljitsch Oblomow,33, Protagonist
- Sachar, Trosimowitsch, 50, sein bejahrter Diener
- Anisja, 47, seine Köchin und Sachars spätere Frau
- Prokofi Wytjaguschkin, Dorfschulze in Oblomows Domäne
- Djomka, der Krumme, sein Schwager - Dobrynin, Gutsnachbar
- Andrei Iwanowitsch Stolz, Oblomows bester Freund aus Schülertagen
- Iwan Bogdanowitsch Stolz, sein deutscher Vater aus Sachsen, seit 20 Jahren in Russland
- Olga Sergejewna, Bekannte Andreis, in die sich Oblomow verliebt
- Marja Michailowna, 50, ihre Tante
- Katja, ihr Stubenmädchen
- Baron von Langwagen, rechtlicher Vertreter Olgas und ihrer Tante, Kurator von Olgas Gut
- Wolkow, 25, 1. Besucher bei Oblomow
- Gorjunow, Mischa, Bekannter Wolkows
- Sofia Nikolajewna,
- Lidija, in die Wolkow verliebt ist
- Daschenka, in die Mischa Gorjunow verliebt ist
- Muraschina, soll Sudbinskis Frau werden, beide wohnen bei ihrem Vater, der Staatsrat ist
- Sudbinski, .., 2. Besucher bei Oblomow, ehem. Kanzleikollege, jetzt Abteilungsvorsteher - Pereswjetow, sein Kollege
- Foma Fomitsch, ihr beider Vorgesetzter
- Kusnezow, Machow, Iwan Petrowitsch, Oleschkin Wasiljew (nach Polen versetzt), weitere Kollegen
- Semjon Semjonowitsch, noch ein, unangenehmer Kollege
- Penkin,..., 3. Besucher bei Oblomow, Journalist und Schriftsteller
- Alexejew, Wasili Nikolajewitsch, 4. Besucher bei Oblamow, nicht beschreibbar, vereinigt alle Gegensätze in sich
- Tarantjew, Michei Andrejewitsch, 40, übler Typ, der die Gutmütigkeit Oblomows ausnutzt
- Agafja Matwjejewitsch, Verwitwete Pschenizyna, Wirtin der Wohnung an der Wyborger Seite
- Iwan Matwjejewitsch, ihr Bruder, Beamter


Kurzkritiken


     
Ein Großwerk der russischen Literatur, welches den Leser am Anfang zum Lachen und am Ende zum Weinen bringt, in der Mitte muss er gelegentlich etwas Durchhaltevermögen zeigen.

     
nachhaltig, unterhaltend, melancholisch
Kaum zu glauben, dass die Geschichte über eine so faule, lethargische und nichtsnutzige Hauptfigur so spannend und unterhaltsam zu lesen ist.

     
bereichernd, erheiternd, ergreifend
Famoser Charakter, den man lieben MUSS, am Ende ein paar Trauer-Tränen vergossen

     
originell, nachhaltig, bereichernd, melancholisch, erheiternd
.

     
nachhaltig, raffiniert, bereichernd, fesselnd, ergreifend




In der Gorochowajastraße, in einem der großen Häuser, dessen Bevölkerung für eine ganze Kreisstadt ausgereicht hätte, lag des Morgens Ilja Iljitsch Oblomow in seiner Wohnung auf dem Sofa. Er war ein etwa zweiunddreißigjähriger Mann von mittlerem Wuchs und angenehmem Äußern, mit dunkelgrauen Augen, die über Wand und Zimmerdecke sorglos streiften und jenes unbestimmte Sinnen ausdrückten, welches darauf hinwies, daß ihn nichts beschäftigte und nichts beunruhigte. Die


Vertonungen


Oblomow
Oblomow
(Christian Brückner)

1 Kurzkritik



Übersetzung


Clara Brauner (1910)
Hermann Röhl (1923)
Reinhold von Walter (1925)
Waldemar Jollos (1945)
Josef Hahn (1960)
Vera Bischitzky (2012)


Illustration


Theodor Eberle



Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Carl Hanser Verlag, 2012, 840 S., Geb.
38,00 €

Bestellen

Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

S. Fischer Verlag, 2009, 672 S., Kt.
13,50 €

Bestellen

Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Insel Verlag, 2009, 694 S., Kt.
15,00 €

Bestellen

Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Anaconda, 2010, 797 S., Geb.
9,95 €


Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Manesse Verlag, 1980, 688 S., Ln.
24,90 €


Eine alltägliche Geschichte / Oblomow
Eine alltägliche Geschichte / Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Manesse Verlag, 1960, 1066 S., Ln.


Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Artemis & Winkler Verlag, 1999, 668 S., Geb.


Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

dtv Deutscher Taschenbuch Verlag, 1998, 680 S., Kt.
13,90 €


Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Insel Verlag, 2006, 717 S., Kt.


Oblomow
Oblomow
(Iwan A. Gontscharow)

Artemis & Winkler Verlag, 1994, 668 S., Ln.