Film


Der Mörder wohnt in Nr. 21

Der Mörder wohnt in Nr. 21

(L'Assassin habite au 21)

Henri-Georges Clouzot

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Frankreich
Filmtechnik : Schwarzweißfilm
Länge (Minuten) : 1 Stunde 24 Minuten

Kurzbeschreibung


»Der Mörder wohnt in Nr. 21« ist ein Kriminalfilm von Henri-Georges Clouzot. 1942 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Jean Despeaux, Maximilienne und Huguette Vivier.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Henri-Georges Clouzot
Produktion : Alfred Greven
Drehbuch : Henri-Georges Clouzot, Stanislas-André Steeman
Kamera : Armand Thirard
Schnitt : Christian Gaudin
Filmmusik : Maurice Yvain
Darsteller :
Pierre Fresnay Wens
Suzy Delair Mila Malou
Jean Tissier Lallah Poor
Pierre Larquey Collin
Odette Talazac Mme Point
Marc Natol Armand
Louis Florencie Monet
André Gabriello Pussot
Huguette Vivier Vania
Maximilienne Mlle Cuq
Jean Despeaux Kid Robert
René Génin Alfred



Linktipp: »Frankreich« als Produktionsland haben auch