Übersicht


Tätigkeit : Physiker, Professor, Autor
Werke erschienen auf : Deutsch
 
 
 


Kurzbeschreibung


Heinz von Foerster ist ein Physiker, Professor und Autor. Er wurde 1911 in Wien geboren. Ein bekanntes Werk ist »Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners«.

Mitmachen / Fehler gefunden
Gern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

- Studium der Physik an der Technischen Universität Wien und an der Universität Breslau
- 1944 Promotion
- für die Firma Leybold in Köln tätig
- 1938 Umzug nach Berlin
- für die Firma Siemens tätig
- 1939 Anstellung bei der GEMA
- nach dem 2. Weltkrieg Rückkehr nach Österreich
- kurzzeitig Bürgermeister einer Gemeinde
- für die Firma Schrack-Ericsson tätig
- Leiter der Wissenschaftsredaktion beim US-Radiosender Rot-Weiß-Rot
- 1958 bis 1975 Direktor des Biological Computer Laboratory
- 1962 bis 1975 Professor für Fernmeldetechnik an der Universität von Illinois
- 1962 bis 1975 Professor für Biophysik
- 1963 bis 1965 Präsident der Wenner-Gren-Foundation für anthropologische Forschung


1998 Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners Sachbuch



Heinz von Foerster im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek



Linktipp: »Professor« als Tätigkeit haben auch