Literarisches Werk


Durchbruch bei Stalingrad

Durchbruch bei Stalingrad

-Die 1949 vom russischen Geheimdienst konfiszierte und nun in russischen Archiven wiederaufgespürte Urfassung des großen Antikriegsromans. Gefunden, herausgegeben und mit einem dokumentarischen Anhang versehen von Carsten Gansel-

Heinrich Gerlach

 



Übersicht


Originalsprache : Deutsch
Thema : Antikriegsroman, Kriegsgefangenschaft, Trauma, Schlacht von Stalingrad
Figur : Offizier
Zeit : 2. Weltkrieg, 1944
Verlag : Galiani Berlin

Kurzbeschreibung


»Durchbruch bei Stalingrad« ist ein Roman von Heinrich Gerlach.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Durchbruch bei Stalingrad
Durchbruch bei Stalingrad
(Heinrich Gerlach)
Galiani Berlin, 2016, 692 S., 9783869711218
34,00 €

Bestellen



Linktipp: »Deutsch« als Originalsprache haben auch