Literarisches Werk


Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Haruki Murakami

 



Übersicht


Originalsprache : Japanisch
Umfang : ca. 182 Seiten
Verlag : btb Verlag, DuMont Buchverlag

Kurzbeschreibung


»Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah« ist eine Kurzgeschichte von Haruki Murakami. 1993 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Kurzkritiken


     
nachhaltig, unterhaltend
Bemerkenswert: Murakami schreibt Kurzgeschichten, um sich von seinen Romanen zu erholen



1 Treffer

»Wie immer nach einem realistischen Traum fühlte sich das Erwachen unwirklicher an als der Schlaf.«
Stichworte: Erwachen, Traum, Realität




Übersetzung


Nora Bierich (1996)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
DuMont Buchverlag, 2007, 189 S., 9783832180218
20,00 €

Bestellen
Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
btb Verlag, 2008, 189 S., 9783442737970
9,00 €

Bestellen



Linktipp: »Japanisch« als Originalsprache haben auch