Zufallsartikel


Literarisches Werk


Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Haruki Murakami

 



Übersicht


Originalsprache : Japanisch
Umfang : ca. 182 Seiten
 
Verlag : btb Verlag, DuMont Buchverlag
 


Kurzbeschreibung


»Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah« ist eine Kurzgeschichte von Haruki Murakami. 1993 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Kurzkritiken 5 (8.6/10)


     
nachhaltig, unterhaltend
Bemerkenswert: Murakami schreibt Kurzgeschichten, um sich von seinen Romanen zu erholen

     
originell, raffiniert, bereichernd, unterhaltend, erheiternd
Wundervolle Geschichten! Besonders die Titelgeschichte.



1 Treffer

»Wie immer nach einem realistischen Traum fühlte sich das Erwachen unwirklicher an als der Schlaf.«
Stichworte: Erwachen, Traum, Realität





Nora Bierich (1996)



Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
(Haruki Murakami)

btb Verlag, 2008, 189 S., Kt.
  
8,99 €

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
(Haruki Murakami)

DuMont Buchverlag, 2007, 189 S., Geb.
  
14,90 €




Linktipp: »Kurzgeschichte« als Literaturgattung haben auch