Hörspiel


Jud Süß

Hartmut Kirste

 



Übersicht


Literaturvorlage : Jud Süß
 



Tonregie : Hartmut Kirste
Bearbeitung : Walter Andreas Schwarz
Komponist : Peter Zwetkoff
Sprecher : Axel Corti als Erzähler I
Hubert Suschka als Erzähler II
Hans Korte als Josef Süß Oppenheimer
Hans Korte als Baron Tauffenberger
Eric Schildkraut als Isaak Simon Landauer
Johannes Schaaf als Herzog Eberhard Ludwig
Friedrich von Bülow als Preussenkönig
Friedrich von Bülow als Breyer
Ingeborg Lapsien als Gräfin Christl
Walter Richter als Gabriel
Else Brückner-Rüggeberg als Mutter der Gräfin
Volker Eckstein als Nicklas Pfäffle
Volker Eckstein als Magister Schober
Martin Schleker als Johann Friedrich Jäger
Peter Fricke als Geheimrat Fichtel
Peter Fricke als Dom Bartelemi Pancorbo
Hannes Messemer als Philipp Heinrich Weißensee
Robert Nägele als Johann Friedrich Bellon
Günter Strack als Fürstbischof
Heinz Schimmelpfennig als Fürstabt
Ulli Philipp als Herzogin Marie Auguste
Nina Hoger als Naemi
Walter Laugwitz als Rabbi Jaakob Josua Falk
Werner Kreindl als Otman
Hans Elwenspoek als Georg Bernhard Bilfinger
Hans Elwenspoek als Bühler
Sabine Wackernagel als Babett
Fritz Hammer als Bursche
Manfred Böhm als Karl Alexander
Angela Schmid als Magdalen Sibylle
Marie-Luise Etzel als Zofe Jantje
Egon Schäfer
Willy Seiler
Franz Mosthav
Hanns Bernhardt
Thomas Reiner
Günther Willmann
Renate Malzacher
Gert Keller
Christiane Timerding
Christel Koerner
Dorothee Boschen
Nathan Peter Levinson


Literaturvorlage


Jud Süß
Jud Süß
(Lion Feuchtwanger)
Roman
3 Kurzkritiken




Linktipp: »Hörspiel« als Hörbuchtyp haben auch