Übersicht


Originalsprache : Niederländisch
Umfang : ca. 190 Seiten
Thema : Besetzung, Kollaboration, Widerstand
Ort : Niederlande
Zeit : 1940er
Besondere Liste : Das Buch der 1000 Bücher
Verlag : Rowohlt Taschenbuch, Süddeutsche Zeitung
Produktreihe : SZ Bibliothek

Kurzbeschreibung


»Das Attentat« ist ein Roman von Harry Mulisch. 1982 wurde das literarische Werk zuerst veröffentlicht.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Charakteristik / 1 Einschätzung


Anspruch
Wissen
  5
3
    Liebe
Humor
  1
1
    Erotik
Spannung
  1
5
    Unterhaltung
Transzendenz
  3
2
   


Figuren


Cor Takes
Fake Ploeg
Truus Coster
Anton Steenwijk
Anton


Kurzkritiken


     
Die Variation zur Schuldfrage einfacher Leute während der deutschen Besatzung der Niederlande bietet zwar einen Überraschungseffekt am Ende, schleppt sich bis dahin aber eher dahin.

     
anspruchsvoll, erschütternd

     
nachhaltig, spannend

     

     
raffiniert, spannend



Verfilmungen


Der Anschlag
Der Anschlag
(Fons Rademakers)




Übersetzung


Annelen Habers, Claus Bergen (1986)


Ausgaben


lieferbare Ausgaben
Das Attentat
Das Attentat
(Harry Mulisch)
Rowohlt Taschenbuch, 2000, 189 S., 9783499227974
10,00 €

Bestellen
nicht mehr lieferbar
Das Attentat
Das Attentat
(Harry Mulisch)
Süddeutsche Zeitung, 2004, 205 S., 9783937793450




Linktipp: »Widerstand« als Thema haben auch