Übersicht


Beruf : Diplomat, Autor
verheiratet mit : Vita Sackville-West

Kurzbeschreibung


Harold Nicolson war ein Diplomat und Autor. Er wurde 1886 in Teheran geboren und verstarb 1968 in Sissinghurst Castle.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Biographie


- Sohn des Diplomaten Arthur Nicolson
- Privatschule von Wellington
- Balliol College in Oxford
- 1909 Eintritt in den diplomatischen Dienst
- 1919 Teilnahme an der Pariser Friedenskonferenz
- zwei Söhne, Benedict und Nigel
- 1930 erwarb er zusammen mit seiner Frau Sissinghurst Castle
- 1931 Nicolson schliesst sich Sir Oswald Mosley und dessen New Party distanzierte sich aber bald wieder
- 1935 zieht als Abgeordneter der Labour Party in's Unterhaus ein
- Parlamentarischer Privatsekretär des Informationsministers in der Regierung Churchills(1940er)
- 1945 Nicolson verliert seinen Sitz
- 1948 unterliegt er in einer kleineren Wahl
- 1953 zum Ritter geschlagen

Bibliografie


1957 Reise nach Java Reiseliteratur


1 Treffer

»Ein Mensch, der seine Grenzen kennt, wird sie nicht so schnell überschreiten.«
Stichworte: Grenze





Linktipp: »1. Mai« als Todestag haben auch




Literatur




Gut bewertet




Nicolson in der Literatur