Film


Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Hans-Joachim Kasprzik

 



Übersicht


Filmtyp : Fernsehfilm
Originalsprache : Deutsch
Stichwort : Literaturverfilmung
Produktionsland : DDR
Literaturvorlage : Gräfin Cosel
Länge (Minuten) : 6 Stunden 13 Minuten

Kurzbeschreibung


»Sachsens Glanz und Preußens Gloria« ist ein Historienfilm von Hans-Joachim Kasprzik. 1985 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Harald Warmbrunn, Wilfried Ortmann und Ulrike Kunze.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Hans-Joachim Kasprzik
Produktion : Horst Dau
Drehbuch : Hans-Joachim Kasprzik
Kamera : Horst Hardt
Schnitt : Ursula Rudzki
Filmmusik : Karl-Ernst Sasse
Darsteller :
Giso Weißbach Leutnant von Milvitz
Helmut Schellhardt General Wylich
Willi Schrade Major von Wangenheim
Joachim Tomaschewsky Fredersdorf
Marga Legal Gräfin von Lamas
Marion van de Kamp Gräfin Nostitz
Ulrike Kunze Komtesse Pepita von Nostitz
Arno Wyzniewski Friedrich II.
Antonín Procházka Xaver Maslowski
Ernst Meincke Max de Simonis
Jitka Molavcová Gräfin Franziska von Brühl
Wilfried Ortmann Oberst Olaf von Rosen
Harald Warmbrunn Kommandant der Festung Königstein
Marita Böhme Faustina Bordoni, Operndiva
Gerd Michael Henneberg Graf Wladyslaw von Mitrowitsch
Bruno Carstens Druckereibesitzer Erroll
Hannes Stelzer Rat Globig
Stefan Lisewski Graf Rutowski
Leon Niemczyk Rat Mentzel
Hannes Fischer Advokat Ludovici
Monika Woytowicz Gräfin Frederike von Moszynska
Hanns-Jörn Weber Graf Christian Heinrich von Watzdorf
Volkmar Kleinert Pater Ignaz Guarini
Eberhard Esche Johann Christian von Hennicke
Márta Rafael Gräfin von Kolowrath
Jitka Molavcová Gräfin Franziska von Brühl
Irma Münch Königin Maria Josepha
Rolf Hoppe August III.
Gunter Schoß Graf Josef von Sulkowski
Uwe Dag Berlin Alexander Sulkowski
Werner Dissel Fürst Leopold I. von Anhalt-Dessau
Maxi Biewer Gräfin Potzki
Anne Kasprik Gräfin Dönhoff
Christine Harbort Gräfin Bielinska
Ezard Haußmann Graf Heinrich von Brühl
Silvio Hildebrandt Friedrich II.
Elke Brosch Madame Glasenapp
Michèle Marian Fürstin Ursula Katharina von Teschen
Günter Wolf Graf Christoph August von Wackerbarth
Hans Knötzsch Graf Friedrich von Vitzthum
Bozidara Turzonovová Gräfin Henriette Amalie von Reuß
Jörg Kleinau Karl XII. von Schweden
Jan Spitzer Rittmeister Olaf von Rosen
Klaus Piontek Freiherr Adolph von Hoym
Alfred Struwe Graf Jakob Heinrich von Flemming
Dietrich Körner August der Starke
Marzena Trybała Gräfin Cosel


Literaturvorlage


Gräfin Cosel
Gräfin Cosel
(Józef Ignacy Kraszewski)





Linktipp: »Literaturverfilmung« als Stichwort haben auch