Hörspiel


Was zu beweisen war

Was zu beweisen war

Martin Roccard (Text)
Günter Siebert (Regie)

 



Übersicht


Stichwort : Originalhörspiel
Genre : Krimi
Produktionsfirma : RB
Literaturvorlage : Was zu beweisen war

Kurzbeschreibung


»Was zu beweisen war« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen am 17. August 1967. Regie führte Günter Siebert. Sprecher sind u.a. Ursula Sieg, Joachim Rake und Beate Lenders.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Günter Siebert
Sprecher :
Gerlach Fiedler Inspektor Jackson
Gerhart Lippert Assistent Miller
Leo Sylvester Huth Dr. Ridger
Wolfgang Velten George Fenwick
Beate Lenders Jessie Fenwick
Joachim Rake Slope
Ursula Sieg Doris
Joachim Richert Dick


Literaturvorlage


Was zu beweisen war
Was zu beweisen war
(Martin Roccard)




Inhalt


Ein Kriminalstück
...


Linktipp: »Hörspiel« als Hörbuchtyp haben auch