Hörspiel


Ein Zug fährt nach London

Ein Zug fährt nach London

Günter Siebert

 



Übersicht


Produktionsfirma : RB
Länge (Minuten) : 33 Minuten
Thema : Wettschulden, Mord, Zugfahrt
Ort : England

Kurzbeschreibung


»Ein Zug fährt nach London« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen am 09. Dezember 1965. Regie führte Günter Siebert. Geschrieben wurde es von Arnold E. Ott. Sprecher sind u.a. Herbert Leonhard, Petra Schmidt-Schaller und Christian E. Günther.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Günter Siebert
Autor : Arnold E. Ott
Sprecher :
Herbert Leonhard Michael Morton
Petra Schmidt-Schaller Kitty Baker
Christian E. Günther Roy Fishkin
Kurt Zielke Nick Parker
Eberhard von Gagern Inspektor Harris
Günter Witte Inspektor Collins


Links


»Ein Zug fährt nach London« im Katalog des Deutschen Radioarchivs



Linktipp: »Radio Bremen« als Produktionsfirma haben auch