Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 5 Minuten
Thema : Multiple Persönlichkeit, Prozess, Mord
Ort : Chicago

Kurzbeschreibung


»Zwielicht« ist ein Thriller (Film) von Gregory Hoblit. 1996 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Maura Tierney, Stanley Anderson und Tony Plana.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Gregory Hoblit
Produktion : Gary Lucchesi
Drehbuch : Steve Shagan, Ann Biderman, William Diehl
Kamera : Michael Chapman
Schnitt : David Rosenbloom
Filmmusik : James Newton Howard
Darsteller :
Richard Gere Martin Vail
Laura Linney Janet Venable
John Mahoney John Shaughnessy
Alfre Woodard Richterin Miriam Shoat
Frances McDormand Dr. Molly Arrington
Edward Norton Aaron Stampler
Terry O'Quinn Bud Yancy
Andre Braugher Tommy Goodman
Steven Bauer Joey Pinero
Joe Spano Abel Stenner
Tony Plana Martinez
Stanley Anderson Erzbischof Rushman
Maura Tierney Naomi Chance
Jon Seda Alex


Informationen


Für die Rolle des Aaron Stampler wurden über zweitausend Schauspieler gecastet, unter anderem Matt Damon, Wil Wheaton und Leonardo DiCaprio. Edward Norton betrat schließlich das Vorsprechzimmer und versetzte sich 100-prozentig in seine Rolle: Er stotterte und war als unsicherer Typ so überzeugend, dass er vom Fleck weg engagiert wurde.
Gregory Hoblit gab mit Zwielicht sein Debüt als Spielfilmregisseur und drehte weitere erfolgreiche Thriller, unter anderem Dämon – Trau keiner Seele und Frequency.
Edward Norton gab in Zwielicht sein Debüt als Schauspieler.


Linktipp: »Englisch« als Originalsprache haben auch