Film


Narco

Narco

-Die wunderbare Welt des Gustave Klopp-
(Narco)

Tristan Aurouet
Gilles Lellouche

 



Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Französisch
Produktionsland : Frankreich
Länge (Minuten) : 1 Stunde 45 Minuten

Kurzbeschreibung


»Narco« ist eine Filmkomödie von Tristan Aurouet und Gilles Lellouche. 2004 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Diane Kruger, Gilles Lellouche und Léa Drucker.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Gilles Lellouche, Tristan Aurouet
Produktion : Alain Attal, Jean-Philippe Blime
Drehbuch : Alain Attal, Philippe Lefebvre, Gilles Lellouche
Kamera : Tetsuo Nagata
Schnitt : Samuel Danési, Vincent Montrobert
Filmmusik : Sebastien Tellier
Darsteller :
Guillaume Canet Gus
Zabou Breitman Paméla
Benoît Poelvoorde Lenny Bar
Guillaume Gallienne Samuel Pupkin
François Berléand Guy Bennet
Jean-Pierre Cassel Le père de Gus
Vincent Rottiers Kevin
Léa Drucker La jumelle patineuse
Gilles Lellouche Le jumeau patineur
Diane Kruger La fille du night-club
Jean-Claude Van Damme Jean-Claude Van Damme


Kurzkritiken


     
Zu Anfang sehr originelle und lustige Franko-Komödie mit Top-Besetzung, der zum Ende hin leider etwas die Puste ausgeht. Etwas gekürzt und zügiger geschnitten wäre hier deutlich mehr drin gewesen.




Linktipp: »Spielfilm« als Filmtyp haben auch