Übersicht


Filmtyp : Spielfilm
Originalsprache : Englisch
Produktionsland : Großbritannien, Italien, Israel, USA
Länge (Minuten) : 2 Stunden 16 Minuten
entstanden :

Kurzbeschreibung


»Moses« ist ein Bibelfilm, Historienfilm, Filmdrama und Monumentalfilm von Gianfranco De Bosio. 1974 ist der Film zuerst erschienen. In den Hauptrollen spielen u.a. Mariangela Melato, Shmuel Rodensky und Marina Berti.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Gianfranco De Bosio
Produktion : Vincenzo Labella
Drehbuch : Anthony Burgess, Vittorio Bonicelli, Gianfranco De Bosio
Kamera : Marcello Gatti
Schnitt : John D. Guthridge
Filmmusik : Ennio Morricone
Darsteller :
Burt Lancaster Moses (alt)
William Lancaster Moses (jung)
Anthony Quayle Aaron
Ingrid Thulin Miriam
Irene Papas Zippora
Aharon Ipalé Josua
Joseph Shiloach Dathan
Marina Berti Eliseba
Shmuel Rodensky Jitro
Mariangela Melato Prinzessin Bithia
Laurent Terzieff Pharao Merenptah


Informationen


Hintergrund

Von den Produzenten von „Jesus von Nazareth (Film)“ entstand dieser Monumentalfilm, der Realismus, Bibeltreue und Neuinterpretationen gleichermaßen zulässt.

Der Film entstand an Originalschauplätzen in Israel und zusätzlich in Marokko.

Burt Lancasters 28-jähriger Sohn William Lancaster spielt in diesem Film den jungen Moses.

Die ungekürzte Fassung (360 Minuten) erschien ebenso auf Video (jedoch nicht in deutscher Fassung) wie 1993 die stark gekürzte Version (136 Minuten).


Linktipp: »Historienfilm« als Genre haben auch