Artikel


Geschichte

Geschichte

 




Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Zuletzt mit »Geschichte« verstichwortet


Die Lisa (Peter Schimmel, Klaus Kordon) Literarisches Werk
Bernd Rill Jurist
Wolfgang Heuer Politikwissenschaftler
Bernd Leistner Literaturwissenschaftler, Lektor, Hochschullehrer
1965 (Gunnar Decker) Literarisches Werk
Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert (Hans Herbert Ulrich) Literarisches Werk
Franz Mon Schriftsteller, Hochschullehrer, Lektor
Ludger Lütkehaus Literaturwissenschaftler, Philosoph
Gerhard R. Koch Musikkritiker
Philipp Felsch Kulturwissenschaftler, Essayist, Hochschullehrer





- Literatur -

»Geschichte« als Thema

2

          
          
          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Geschichte« als Thema


Kunst und Gesellschaft im Mittelalter
     
bereichernd, spannend, unterhaltend
Es ist schon beeindruckend, wie es Georges Duby versteht auf knapp 130 Seiten tausend Jahre europäische Geschichte abzuhandeln, ohne dass man etwas vermissen würde...

Kaiserin Elisabeth: Das poetische Tagebuch
     
trivial, unterhaltend, melancholisch
Literarisch nicht unbedingt lesenswert aber im historischen Kontext gesehen hochinteressant und bereichernd.

Skidoo
Skidoo
(Alex Capus)
     
Geschichten aus den Geisterstädten des alten Westens, gewohnt amüsant und locker im Tonfall aufbereitet von Alex Capus, der nach der Liebesgeschichte um LEON UND LOUISE mal "was richtiges" schreiben wollte. Nett für zwischendurch.



Durchschnittscharakteristik mit »Geschichte« als Thema (6 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  6.5
7.5
    Liebe
Humor
  3.2
2
    Erotik
Spannung
  1.7
6.2
    Unterhaltung
Transzendenz
  7.5
4.7
   




»Geschichte« als Disziplin

2

          
          
          
          

          
          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Geschichte« als Disziplin


Acht Tage im Mai
Acht Tage im Mai
(Volker Ullrich)
     
Ein als Mahnung an uns alle dienendes wichtiges Stück Zeitgeschichte. Auch und gerade für mit der Historie des Dritten Reiches vertraute Leser eine Fundgrube von weiterführenden Fakten und neuen Erkenntnissen, die durch ungezählte Anmerkungen und Quellennachweisen noch erweitert werden.

Mein Weg als Deutscher und Jude
     
nachhaltig, belehrend
Ein beeindruckender, vor genau einhundert Jahren niedergeschriebener, aber zeitlos gültiger Essay, der auch und insbesondere heute unter den drohenden politischen Unwägbarkeiten der nahen Zukunft, zur Pflichtlektüre zählen sollte.

Meine Tochter Amy
Meine Tochter Amy
(Mitchell Winehouse)
     
trivial, unterhaltend, deprimierend
Durchaus interessant, leidet aber etwas an der Ich-bezogenen Erzählweise des Vaters.



Durchschnittscharakteristik mit »Geschichte« als Disziplin (52 Charakteristiken)


Anspruch
Wissen
  4.9
7
    Liebe
Humor
  3.1
2.7
    Erotik
Spannung
  1.3
4.1
    Unterhaltung
Transzendenz
  7.5
3.6
   




»Geschichte« als Teildisziplin

2

          
          

          







- Film -

»Geschichte« als Thema

2

          
          

          
          
          


Zuletzt eingestellte Bewertungen mit »Geschichte« als Thema


Wild Bill
Wild Bill
(Walter Hill)
     
Walter Hill's Biographie in Schlaglichtern nach dem Roman DEADWOOD von Pete Dexter, orientiert sich inszenatorisch an Sam Peckinpah's PAT GARRET AND BILLY THE KID (1973), indem er Situationen aneinanderreiht, die irgendwann ein Gesamtbild ergeben und sich herkömmlicher Dramaturgie verweigern. Wer sich darauf einlassen kann, wird reich belohnt. Sperrig, mutig, wird immer besser.

Posse
Posse
(Mario Van Peebles)
     
Sieben von Zehn goldenen Patronen für einen waschechten Blaxploitation-Western der knackigen Art mit leichten Abzügen in der B-Note für einen nach starkem Beginn schleppenderen ersten Akt und einen starken Bösewicht (Billy Zane), der leider zu wenig Screentime hat um sich angemessen entfalten zu können. Trotzdem ein Film der es wert ist, wiederentdeckt zu werden.





»Geschichte« als Disziplin (Auswahl)




»Geschichte« als Studienfach (Auswahl)




2 Treffer

»Wer die Enge seiner Heimat ermessen will, reise.
Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte.«
Stichworte: Geschichte, Reisen


»Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler.«
Stichworte: Geschichte