Hörspiel


Die drei Schwestern

Die drei Schwestern

Gert Westphal

 



Übersicht


Stichwort : Literaturbearbeitung
Produktionsfirma : SWF, ORF, DRS
Länge (Minuten) : 1 Stunde 27 Minuten

Kurzbeschreibung


»Die drei Schwestern« ist ein Hörspiel. Es ist zuerst erschienen im Jahr 1961. Regie führte Gert Westphal. Sprecher sind u.a. Wolfgang Stendar, Axel Corti und Matthias Fuchs.

Mitmachen / Fehler gefundenGern kannst Du bei Kritikatur mitmachen. Als kultureller Verein, Verlag, Buchhandlung oder als Nutzer angemeldet, bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten, sich zu präsentieren.

Auf dieser Seite befindet sich eine falsche Angabe oder es fehlt Information. Gib uns Bescheid, um hier nachzubessern.

Besetzung


Regie : Gert Westphal
Hörspielbearbeitung : Gert Westphal
Komposition : Bernd Scholz
Sprecher :
Anneliese Stöckl Olga
Käthe Gold Mascha
Dinah Hinz Irina
Heinrich Schweiger Andrej Sergejewitsch Prosorow
Elfriede Ramhapp seine Frau
Paul Hoffmann Oberstleutnant Alexander Werschinin
Bruno Hübner Regimentsarzt Iwan Romanowitsch Tschebutykin
Walter Andreas Schwarz Sprecher
Matthias Fuchs Baron / Nikolai Lwowitsch Tusenbach
Axel Corti Wassilij Wassiljewitsch Soljony (Stabshauptmann)
Wolfgang Stendar Fjodor Iljitsch Kulygin (Gymnasiallehrer)
Hermann Wlach Ferapont (Bote der Landverwaltung)



Linktipp: »Hörspiel« als Hörbuchtyp haben auch




Gert Westphal (Regie)




Wolfgang Stendar (Sprecher)




Axel Corti (Sprecher)




Matthias Fuchs (Sprecher)




Walter Andreas Schwarz (Sprecher)




Bruno Hübner (Sprecher)




Paul Hoffmann (Sprecher)




Heinrich Schweiger (Sprecher)




Dinah Hinz (Sprecher)




Käthe Gold (Sprecher)




Anneliese Stöckl (Sprecher)